Cumoin da Lantsch    Gemeinde Lantsch/Lenz

  • Skilift
  • Plauschrennen2008
  • Winter
  • Abendrot
  • Son Cassian
  • Bank Lantsch
  • Tgampi
  • Winterlandschaft Graubuenden
  • Schweizerfahnen
  • Langlaufloipe
  • Lantsch von Stierva
  • Steinbock Graubuenden
  • Langlauf
  • Winterlandschaft
  • Berge Graubuenden
  • Baselgia Viglia
  • Kirche Lantsch
  • Kircheinnen
  • Winterwanderweg
  • Schneemann
  • Biathlon Swisscup
  • Biathlon

Allgemeine Mitteilungen

Begehen und Befahren der Felder

Gemäss Art. 30 der Alp-, Weide- und Flurordnung ist das Begehen und Befahren der Felder für Unberechtigte vom 1. Mai bis zur letzten Abernte (ca. Oktober) verboten.

Wir bitten daher Einheimische und Gäste, Erwachsene und Kinder, sowie Biker die Felder weder zu betreten noch zu befahren.

Unter anderem dürfen Hundebesitzer ihre Hunde nicht frei auf Feldern herumlaufen lassen. Hundekot ist auf dem gesamten Gemeindegebiet (öffentlicher und privater Grund) durch die Hundehalter unverzüglich zu beseitigen und in die Robidog-Kehrichteimer zu entsorgen. Hundespielzeug und Wurfstöcke nicht in Felder werfen und zudem sicherstellen, dass diese nicht überall liegengelassen werden.

Wir danken für die Rücksichtnahme.

Gemeindevorstand Lantsch/Lenz

Lantsch/Lenz ist eine politische Gemeinde in der Region Albula,
im Kanton Graubünden.

Adresse
Canzloia communala Lantsch
Voia Principala 90
7083 Lantsch/Lenz
Öffnungszeiten Schalter
Montag bis Freitag
08:30 - 11:00 Uhr
14.30 – 17.00 Uhr
Verwaltung
081 659 01 01
Fax: 081 659 01 00
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Copyright © 2017 Lantsch