Cumoin da Lantsch    Gemeinde Lantsch/Lenz

  • Panorama Von Rofna
  • Saeumer Steinbock
  • Sommermarkt Einheimische Produkte
  • Selina Gasparin Rollski Abfahrt
  • Panorama Gegen Suedwesten
  • Lenzerhorn Und Piz Linard
  • Vasternos
  • Panorama Von Fluroins
  • Panorama Gegen Norden
  • Steinboecke Am Lenzerhorn 1
  • Bual Mit Piz Ela Tinzenhorn Piz Mitgel
  • Bot Da Loz Mit Piz Forbesch
  • St Cassian Mit Tinzenhorn Und Piz Mitgel
  • Vollmond
  • Spielplatz
  • Wasserfall Alp Sanaspans
  • Panorama Staudenrahmen
  • Tschividains
  • Lenzerhorn Mit Berggipfelpanorama
  • Regenbogen
  • Steinbock Am Lenzerhorn
  • Marienkirche
  • Haengebruecke
  • Elisa Gasparin Schiessen
  • Alp Sanaspas Wandern
  • Blumenwiese Mit Bergpanorama
  • Sommermarkt
  • Blumentrog
  • Glückliches Kalb
  • Schulanlage Lantsch Lenz
  • Golfplatz
  • Bike
  • St Antoniuskirche Wiederspiegelt Im Musikinstrument
  • Panorama Gegen Westen Mit Piz Beverin
  • Friedhof Mit Eisenkreuzen
  • Steinboecke Am Lenzerhorn

Allgemeine Mitteilungen

Medienmitteilung Gemeindeversammlung vom 19.04.2023

Kredit CHF 750'000 Ausbau Posthaltestelle Vischnanca

Der vom Gemeindevorstand beantragte Bruttokredit von CHF 750'000 für die Sanierung der Posthaltestelle Vischnanca, inklusive Sanierung der Brücke, wurde durch die Gemeindeversammlung 42 Ja-Stimmen genehmigt.

 

Kredit CHF 1'700’000 Strassen- und Bachsanierung La Fola

Die GEP-Sanierung der Strasse «La Fola» ist gemäss Investitionsplanung für 2028 vorgesehen. Die Strasse ist nun aber stark beschädigt und fast nicht mehr befahrbar. Gemäss dieser neuen Ausgangslage wurde beschlossen, die Sanierung vorzuziehen und zusammen mit der Bushaltestelle auszuführen. Saniert werden die Werkleitungen, die Strasse und die Bachüberdeckung. Der beantragte Bruttokredit von CHF 1’700'000 wurde durch die Gemeindeversammlung mit 24 Ja- Stimmen gegenüber 13 Nein-Stimmen bewilligt. Laut Gemeindeverfassung wird die Urnengemeinde über den Kreditantrag definitiv entscheiden müssen.

 

Kredit 340'000 Ausbau und Sanierung Feldstrasse Voia Crapausa

An der Gemeindeversammlung vom 26. September 2022 wurde ein Kredit von CHF 410’000 für den Ausbau der Feldstrasse und des Wanderwegs Voia Crapausa bewilligt. Der Kanton hat das Baugesuch nicht genehmigt, besonders der Abschnitt Wanderweg wurde aufgrund fehlender raumplanerischer Grundlagen abgelehnt. Der Kredit vom 26. September 2022 ist somit hinfällig geworden. Es wird nun ein neues Baugesuch eingereicht, welches nur die Feldstrasse betrifft. Der Kreditantrag von CHF 340'000 für die Sanierung der Feldstrasse Voia Crapausa wurde durch die Stimmbürgerschaft mit 33 Ja- gegenüber 8 Nein-Stimmen genehmigt.

 

Kredit CHF 48'000 Erweiterung Quadrin Schulhaus

Aufgrund der leicht steigenden Schülerzahlen werden zusätzliche Räumlichkeiten benötigt. Geplant ist im Erdgeschoss Quadrin die vorhandene Veranda zur Innenfläche dazu zu nehmen. Dazu müssen die Fenster versetzt, der Boden isoliert und der Innenausbau ergänzt werden. Der dafür beantragte Kredit von CHF 48'000 für die Anpassung des Quadrins fand die Zustimmung von 46 der 48 anwesenden Stimmbürgerinnen und Stimmbürger.

 

Kredit CHF 166'000 Ausbau IT und Infrastruktur im Verwaltungsgebäude

Der vom Gemeindevorstand beantragte den Kredit von CHF 166'000, davon CHF 110'000 als einmaliger Beitrag und CHF 56'000 als wiederkehrende Ausgaben, wurde mit 43 Ja-Stimmen und ohne Gegenstimme genehmigt.

 

Kredit CHF 30'000 Lifetec Notfallsystem

Der Gemeindevorstand beantragte, zwei Systeme mit «Full-Service-Vor-Ort» über fünf Jahre zu mieten. Standorte wären die Schule und die Gemeindekanzlei. Die Kosten für zwei Systeme belaufen sich auf CHF 5'616 pro Jahr. Bei einem Vertrag über 5 Jahre sind dies CHF 28'080. Der beantragte Kredit für die Miete des Lifetec Notfallsystem von CHF 30’000 wurde mit grosser Mehrheit bewilligt.

 

Kredit CHF 810'000 Eventbeitrag an IBU-Biathlon WM 2025

Für die Durchführung der Biathlon Europameisterschaften im Januar 2023, den Weltcup im Dezember 2023 sowie die Biathlon-Weltmeisterschaften im 2025 ist der «Verein IBU Biathlon-WM 2025 Lenzerheide» mit Sitz in Lantsch/Lenz verantwortlich. Über alle drei Veranstaltungen wird mit Kosten von CHF 16.397 Mio. ausgegangen, davon CHF 12.125 Mio. für die Weltmeisterschaften.

Beim vorliegenden Kreditantrag ging es nur um die Weltmeisterschaften. Der Anteil der Destinationsgemeinden beträgt CHF 2.3 Mio., davon würde die Gemeinde Lantsch/Lenz 35.2% übernehmen. Die Zahlungen der Gemeinde erfolgt zu 50% als feste Zahlung und zu 50% als Defizitgarantie.

Der Gemeindevorstand beantragte zuhanden der Urnengemeinde einen Kredit von CHF 810'000 als Eventbeitrag an die IBU-Biathlon WM 2025. Die Gemeindeversammlung hat dem Kreditantrag mit 38 Ja-Stimmen gegenüber 1 Nein-Stimme genehmigt.

 

Vereinbarung mit der Gemeinde Vaz/Obervaz zur Übernahme der Feuerwehraufgaben

Die neue Vereinbarung orientiert sich an der bisherigen Vereinbarung. Einzig der jährliche pauschale Kostenbeitrag wird von bisher CHF 25'000 CHF 50'000 erhöht werden. Die Summe wurde aufgrund der durchschnittlichen jährlichen Kosten inkl. Investitionskosten berechnet. Der Verteilschlüssel zwischen den Gemeinden wurde anhand der Einwohnerzahl und der Versicherungssumme aller Gebäude ermittelt.

Die neue Vereinbarung zur Übernahme der Feuerwehraufgaben der Gemeinde Lantsch/Lenz durch die Gemeinde Vaz/Obervaz wurde von der Gemeindeversammlung einstimmig genehmigt.

 

Landabtausch Voia da Parcom – Parkplatz Sarain

Die Gemeinde möchte die Voia da Parcom sanieren. Es gehört zur Strategie der Gemeinde, Erschliessungs- und Feldstrassen die öffentlichen Zwecken dienen, ins Eigentum der Gemeinde zu überführen. Der Tausch wird als gleichwertig angesehen, Ausgleichszahlungen sind nicht vorgesehen. Der vom Gemeindevorstand beantragte Landabtausch wurde durch die Stimmbürgerschaft ohne Gegenstimme bewilligt.

 

Baurechtsvertrag mit St. Cassian Camp & Gastro GmbH

An der Gemeindeversammlung vom 26. September 2022 wurde der Pachtvertrag für den Campingplatz verlängert. Die St. Cassian Camp & Gastro GmbH plant nun, das Betriebsgebäude im Campingareal zu erneuern. Für die zu überbauende Fläche soll ein Baurechtsvertrag abgeschlossen werden. Die Gemeindeversammlung genehmigte einstimmig den Baurechtsvertrag mit St. Cassian Camp & Gastro GmbH.

 

Lantsch/Lenz, 19.04.2023                                            Gemeinde Lantsch/Lenz                                                             

                                                                                   Ursin Fravi, Gemeindeschreiber

Lantsch/Lenz ist eine politische Gemeinde in der Region Albula,
im Kanton Graubünden.

Adresse
Canzloia communala Lantsch
Voia Principala 90
7083 Lantsch/Lenz
Verwaltung
081 659 01 01
Fax: 081 659 01 00
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Öffnungszeiten Schalter

Montag - Freitag
08:30 - 11:00 Uhr

Montag und Donnerstag
14:30 - 17:00 Uhr

Notfalltreffpunkt in Lantsch/Lenz

Gemeindeverwaltung
Voia Principala 90

Ihre Anlaufstelle bei nicht funktionierenden Kommunikationsmitteln im Fall von Katastrophen und Notlagen.

Copyright © 2017 Lantsch