Cumoin da Lantsch    Gemeinde Lantsch/Lenz

  • Marienkirche
  • Alp Sanaspas Wandern
  • St Antoniuskirche Wiederspiegelt Im Musikinstrument
  • Lenzerhorn Und Piz Linard
  • Wasserfall Alp Sanaspans
  • Vollmond
  • Panorama Staudenrahmen
  • Bot Da Loz Mit Piz Forbesch
  • Schulanlage Lantsch Lenz
  • Panorama Gegen Westen Mit Piz Beverin
  • Regenbogen
  • Elisa Gasparin Schiessen
  • Panorama Gegen Suedwesten
  • Blumenwiese Mit Bergpanorama
  • Sommermarkt Einheimische Produkte
  • Panorama Gegen Norden
  • Friedhof Mit Eisenkreuzen
  • Vasternos
  • Blumentrog
  • Panorama Von Fluroins
  • Haengebruecke
  • Tschividains
  • Saeumer Steinbock
  • Glückliches Kalb
  • Lenzerhorn Mit Berggipfelpanorama
  • Bike
  • Golfplatz
  • Steinboecke Am Lenzerhorn 1
  • Sommermarkt
  • Bual Mit Piz Ela Tinzenhorn Piz Mitgel
  • Panorama Von Rofna
  • Spielplatz
  • Selina Gasparin Rollski Abfahrt
  • Steinbock Am Lenzerhorn
  • St Cassian Mit Tinzenhorn Und Piz Mitgel
  • Steinboecke Am Lenzerhorn

Gemeindeversammlungen

Medienmitteilung Gemeindeversammlung vom 17.06.2019

Jahresrechnung 2018 mit Cashflow von 2,419 Mio. Franken

Die Jahresrechnung 2018 schliesst mit einem Einnahmenüberschuss in der Höhe von CHF 91‘710.73 ab. Unter Berücksichtigung der ordentlichen und zusätzlichen Abschreibungen, die Vorfinanzierung sowie den Einlagen in bzw. die Entnahmen aus den Spezialfinanzierungen resultiert ein Bruttovorschlag von CHF 2‘419‘471.43. Zusätzlich konnten Nettoinvestitionen von CHF 109‘201.95 direkt über die Erfolgsrechnung verbucht werden und sind somit vollständig abgeschrieben. Zudem wurden Vorfinanzierungen für öffentliche Bauten im Betrage von CHF 1'300'000 verbucht.

Den Investitionsausgaben von CHF 2‘419‘850.35 stehen Kantonsbeiträge von CHF 352‘066.55, Beiträge Dritter von CHF 150‘869.55 sowie Anschlussbeiträge von CHF 312‘903.65 gegenüber.

Die Nettoinvestitionen von CHF 1‘604‘010.60 konnten vollumfänglich durch selbsterwirtschaftete Mittel finanziert werden.

Die Buchhaltung der Gemeinde Lantsch/Lenz wird ab 1. Januar 2018 gemäss den Richtlinien des Neuen Rechnungsmodells 2 (HRM2) geführt.

Investitionskredite von CHF 525'000 genehmigt

Für die Anschaffung resp. Systemwechsel auf die Molok-Sammelstellen wurden CHF 150'000 bewilligt. Die Erneuerung der Stromerschliessung im Quartier Fuarns beläuft sich auf rund CHF 205'000 Bruttokosten. Bei der Sanierung des Glockenstuhls beteiligt sich die Gemeinde mit 50%, dafür wurde ein Kredit von CHF 80'000 gesprochen. Für das Massnahmenkonzept Hochwasserschutz genehmigte die Gemeindeversammlung den Kredit von CHF 90'000.

Aktienkapitalerhöhung Biathlon Arena Lenzerheide AG – Beteiligung, Verzicht auf Bezugsrecht

Die Gemeinde Lantsch/Lenz ist mit einer Aktienkapitalerhöhung der Biathlon Arena Lenzerheide AG einverstanden, verzichtet jedoch auf das Bezugsrecht und wird sich nicht an der Aktienkapitalerhöhung beteiligen.

Weiter bewilligten die 45 anwesenden Stimmbürgerinnen und Stimmbürger ein Näherbaurecht und genehmigten den Vertrag mit der Zweckgemeinschaft regionale Schiessanlage Albula.

An der Gemeindeversammlung wurde ebenfalls über das kommunale räumliche Leitbild informiert. Zum Stand und Abschluss der Landwirtschaftlichen Planung wurden die Anwesenden durch den Projektleiter orientiert.

Die in Workshops erarbeitete Vision "Anavant Lantsch/Lenz" wurde vorgestellt.

 

Lantsch/Lenz, 18.06.2019                  Gemeinde Lantsch/Lenz                                           

                                                           Ursin Fravi, Gemeindeschreiber

Lantsch/Lenz ist eine politische Gemeinde in der Region Albula,
im Kanton Graubünden.

Adresse
Canzloia communala Lantsch
Voia Principala 90
7083 Lantsch/Lenz
Öffnungszeiten Schalter

Montag - Freitag
08.30 – 11.00 Uhr
14.30 – 17.00 Uhr

Verwaltung
081 659 01 01
Fax: 081 659 01 00
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Copyright © 2017 Lantsch