Cumoin da Lantsch    Gemeinde Lantsch/Lenz

  • Panorama Gegen Westen Mit Piz Beverin
  • Lenzerhorn Und Piz Linard
  • Bot Da Loz Mit Piz Forbesch
  • Friedhof Mit Eisenkreuzen
  • Vollmond
  • Marienkirche
  • Wasserfall Alp Sanaspans
  • Tschividains
  • Vasternos
  • Panorama Gegen Norden
  • Bual Mit Piz Ela Tinzenhorn Piz Mitgel
  • Panorama Von Rofna
  • Panorama Von Fluroins
  • Elisa Gasparin Schiessen
  • Glückliches Kalb
  • Blumenwiese Mit Bergpanorama
  • Saeumer Steinbock
  • Steinbock Am Lenzerhorn
  • Panorama Gegen Suedwesten
  • Regenbogen
  • Panorama Staudenrahmen
  • Golfplatz
  • Alp Sanaspas Wandern
  • Steinboecke Am Lenzerhorn 1
  • Haengebruecke
  • Bike
  • Selina Gasparin Rollski Abfahrt
  • Steinboecke Am Lenzerhorn
  • St Cassian Mit Tinzenhorn Und Piz Mitgel
  • Sommermarkt
  • Spielplatz
  • Schulanlage Lantsch Lenz
  • Sommermarkt Einheimische Produkte
  • St Antoniuskirche Wiederspiegelt Im Musikinstrument
  • Blumentrog
  • Lenzerhorn Mit Berggipfelpanorama

Gemeindeversammlungen

Medienmitteilung Gemeindeversammlung vom 24.06.2024

An der Gemeindeversammlung vom 24. Juni 2024 haben die anwesenden 21 Stimmberechtigten sämtliche Vorlagen mit grossem Mehr oder einstimmig genehmigt.

Jahresrechnung 2023

Bei einem Gesamtaufwand von CHF 9'658'873.22 und einem Gesamtertrag von CHF 9'888'559.20 schliesst die Jahresrechnung 2023 mit einem Ertragsüberschuss von CHF 229'685.98 ab. In der Budgetplanung 2023 war man von einem Ertragsüberschuss von CHF 44’400 ausgegangen. Zum besseren Ergebnis haben vor allem Mehrerträge bei den Sondersteuern von rund 600‘000.00. Aufwandseitig wurden die Budgetvorgaben mehrheitlich eingehalten.
Die Nettoinvestitionen betragen im Berichtsjahr 2023 CHF 2'915'947.49. Den Investitionsausgaben von total CHF 4'094'855.30 stehen Investitionseinnahmen von insgesamt CHF 1'178'907.81 gegenüber. Die Selbstfinanzierung beträgt CHF 2'066'315.29. Dies bedeutet, dass die im Jahr 2023 getätigten Investitionen nicht vollumfänglich aus den im Rechnungsjahr erwirtschafteten Mitteln finanziert werden konnten.

Asphaltierung Schneedeponie Val la Fola; Kreditgesuch über CHF 135’000

Der Deponieplatz für die Entsorgung von Schnee wurde im Herbst/Winter 2023 in Betrieb genommen. Vorgesehen war, dass das Schmelzwasser über eine Oberbodenpassage erfolgen sollte (Reinigungswirkung). Deshalb wurde die Deponiefläche humusiert. Die Erfahrungen aus dem ersten Winter haben gezeigt, dass ohne Frost die Deponiefläche nicht befahren werden kann. Es wurden verschiedene Varianten geprüft. Der Gemeindevorstand beantragte, den gesamten Deponieplatz zu asphaltieren.

Revision Organisationsstatuten Alters- und Pflegeheim Envia

Die Gemeinden Albula/Alvra, Bergün Filisur, Lantsch/Lenz und Schmitten betreiben gemeinsam das Alters- und Pflegeheim Envia in Alvaneu. 
Gemäss aktuellen Organisationsstatuten wird bei einer Unterdeckung das Defizit zu 80% nach den Einwohnerzahlen (Stand 1999) und zu 20% nach Finanzkraftindex verteilt. Neu sollen die Kosten nur nach den jeweils aktuellen Einwohnerzahlen verteilt werden. Zusätzlich wurden einige kleine, formelle Änderungen vorgenommen.

Lantsch/Lenz, 28. Juni 2024                              Gemeinde Lantsch/Lenz, Roman Hollenstein, Gemeindeschreiber

 

Lantsch/Lenz ist eine politische Gemeinde in der Region Albula,
im Kanton Graubünden.

Adresse
Canzloia communala Lantsch
Voia Principala 90
7083 Lantsch/Lenz
Verwaltung
081 659 01 01
Fax: 081 659 01 00
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Öffnungszeiten Schalter

Reduzierte Sommer-Öffnungszeiten vom
01. Juli bis 9. August 2024

Montag - Freitag
08:30 - 11:00 Uhr

Nachmittags bleibt der Schalter geschlossen.

Notfalltreffpunkt in Lantsch/Lenz

Gemeindeverwaltung
Voia Principala 90

Ihre Anlaufstelle bei nicht funktionierenden Kommunikationsmitteln im Fall von Katastrophen und Notlagen.

Copyright © 2017 Lantsch