Cumoin da Lantsch    Gemeinde Lantsch/Lenz

  • Berge Graubuenden
  • Schneemann
  • Biathlon
  • Winter
  • Skilift
  • Son Cassian
  • Steinbock Graubuenden
  • Kirche Lantsch
  • Bank Lantsch
  • Winterlandschaft
  • Baselgia Viglia
  • Biathlon Swisscup
  • Winterwanderweg
  • Plauschrennen2008
  • Abendrot
  • Langlaufloipe
  • Schweizerfahnen
  • Tgampi
  • Langlauf
  • Lantsch von Stierva
  • Kircheinnen
  • Winterlandschaft Graubuenden

Aktuelles vom Gemeindevorstand

Vorstandsbeschlüsse Monate November und Dezember 2023

Mit der Publikation der Vorstandsbeschlüsse informieren wir Sie über die Geschäfte, die der Gemeindevorstand in den Monaten November und Dezember 2023 behandelte.

Baubewilligungen:

  • BAB-BG Nr. 22/23 Sunrise GmbH, Parz. 1331 - An-/Umbau an der best. Mobilfunkanlage im positiven Sinn dem Kanton weitergeleitet.
  • BG Nr. 23/22 Hotel Sarain AG, Parz. 68 - Abbruch, An- und Umbau Hotel Sarain genehmigt.
  • BAB-BG Nr. 23/23 Politische Gemeinde, Parz. 1194; Ufersicherung Valmala genehmigt und dem Kanton weitergeleitet.
  • BG Nr. 121-23, Ludwig Beilharz; Solaranlage / Photovoltaik freistehend aus Ortsbildprägender Sicht abgelehnt.
  • Bauprojekt auf Parz. 359 einer Vorprüfung unterzogen und als genehmigungsfähig eingeschätzt.
  • Parzelle 178, Festlegung altrechtliche Wohnfläche vorgenommen.
  • BG Nr. 122-23, Sibylle & Michael Dietze, Solaranlage Dach & Wind-/Sonnenschutz Terrasse genehmigt.

Gesetze, Verträge, etc.:

  • Das neue Gesetz über den Bevölkerungsschutz per 1. Januar 2024 in Kraft gesetzt.
  • Das Entschädigungsgesetz für Behörde- und Kommissionsmitglieder sowie Gemeindefunktionäre per 1. Januar 2024 in Kraft gesetzt.
  • Änderungen der Gestaltungsgrundsätze Tschividains nach Rücksprache mit dem Kanton genehmigt.
  • Vereinbarung mit dem Amt für Wald und Naturgefahren betreffend Übernahme der Projektleitung für Sammelprojekte Instandsetzung Erschliessungen (SIE) und Schutzbauten (SIS) genehmigt.
  • Teilrevision Ausführungsbestimmungen zum Flur-, Weide- und Alpgesetzes genehmigt.
  • Vertrag über die Datenverwaltungsstelle für den rechtskräftigen Datenbestand der Nutzungsplanung mit Grünenfelder und Partner AG im gegenseitigen Einvernehmen aufgelöst und neuen Vertrag mit Stauffer und Studach AG abgeschlossen.

Kredit- und Arbeitsvergaben:

  • Projekt Voia da Parcom zum Ausbau des Feldwegs und der Strasse in der Bauzone genehmigt und zur weiteren Bearbeitung freigegeben.
  • Antrag der Energiestadt Ela zur Schaffung einer 20 bis 40% Stelle zur Koordination und Umsetzung zukünftigen Handlungsschwerpunkte und Massnahmen der Energiestadt genehmigt und Kredit von CHF 7'000 freigegeben.

Finanzen, Beiträge, Sponsoring:

  • Budget 2024 zu Handen der Gemeindeversammlung verabschiedet.
  • Vereinbarung betreffend Beitrag an die Betriebskosten des Nacht-Shuttle zu Handen der Gemeindeversammlung vom 13. Dezember 2023 verabschiedet.
  • Sanierungsprojekt für den Waldweg Gôt Dafora mit einem Bruttokredit von CHF 62'000 zu Handen der Gemeindeversammlung verabschiedet.
  • Budget 2024 der ARA Tiefencastel genehmigt. Der Anteil der Gemeinde Lantsch/Lenz an den Betriebskosten beträgt CHF 192'357.67 (52.50%).
  • Die Budgets des Abfallbewirtschaftungs-Verbands Mittelbünden AVM und des Alters- & Pflegeheims Envia, Alvaneu zur Kenntnis genommen.
  • Antrag zur Beteiligung der Gemeinde Lantsch/Lenz an der Schul- und Gemeindebibliothek Lenzerheide abgelehnt.
  • Jahresrechnung der Oberstufe Albulatal genehmigt.
  • Lohneinteilung 2024 für Personal vorgenommen.
  • Kostenbeteiligung Waldwegsanierung Sanaspans auf Gebiet Vz/Obervaz abgelehnt.

Diverses:

  • Vernehmlassung zur Teilrevision des Gesetzes für die Volksschulen des Kantons Graubünden (Schulgesetz; BR 421.000) eingereicht.
  • Eventbeurteilung der touristisch relevanten Anlässe für das Kalenderjahr 2024 genehmigt.
  • Willkommenstafel Ortseingang besprochen.
  • Leistungsvereinbarung mit Lantsch/Lenz Tourismus zu Handen der Gemeindeversammlung verabschiedet.
  • Demission von Sheila Karrer wird zur Kenntnis genommen, Termin für die Ersatzwahl an der Urne auf den 3. März 2024 festgelegt.
  • Die Botschaft für die Gemeindeversammlung genehmigt.
  • Interner GPK Jahresbericht zur Kenntnis genommen.
  • Schulung/Einführung in neuer IT-Gemeinde.
  • Den krankheitsbedingten Ausfall des Gemeindeschreibers besprochen. Als Übergangslösung konnte mit Ursin Fravi ein temporärer Arbeitsvertrag abgeschlossen werden. Er wird in einem 80% Pensum für die Gemeinde arbeiten.

Gemeindevorstand Lantsch/Lenz, 23. Januar 2024

Lantsch/Lenz ist eine politische Gemeinde in der Region Albula,
im Kanton Graubünden.

Adresse
Canzloia communala Lantsch
Voia Principala 90
7083 Lantsch/Lenz
Verwaltung
081 659 01 01
Fax: 081 659 01 00
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Öffnungszeiten Schalter

Montag - Freitag
08:30 - 11:00 Uhr

Montag und Donnerstag
14:30 - 17:00 Uhr

Notfalltreffpunkt in Lantsch/Lenz

Gemeindeverwaltung
Voia Principala 90

Ihre Anlaufstelle bei nicht funktionierenden Kommunikationsmitteln im Fall von Katastrophen und Notlagen.

Copyright © 2017 Lantsch