Cumoin da Lantsch    Gemeinde Lantsch/Lenz

  • Abendrot
  • Winter
  • Biathlon
  • Schneemann
  • Plauschrennen2008
  • Berge Graubuenden
  • Skilift
  • Baselgia Viglia
  • Kirche Lantsch
  • Bank Lantsch
  • Winterlandschaft Graubuenden
  • Steinbock Graubuenden
  • Langlauf
  • Winterlandschaft
  • Langlaufloipe
  • Biathlon Swisscup
  • Son Cassian
  • Schweizerfahnen
  • Lantsch von Stierva
  • Kircheinnen
  • Winterwanderweg
  • Tgampi

Einwohnerkontrolle

Adresse 

Einwohnerkontrolle Lantsch/Lenz
Voia Principala 90, 7083 Lantsch/Lenz

E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon 081 659 01 02
Fax 081 659 01 00
Kontaktperson Elvira Sinha-Willi
Anwesend Mo/Do ganztags sowie Mi/Fr Vormittag
Schalteröffnungszeiten Montag bis Freitag 8.30 - 11.00 Uhr / 14.30 - 17.00 Uhr

Zuzug / Anmeldung

Wir heissen Sie in Lantsch/Lenz herzlich willkommen.

Schweizerische Staatsangehörige:

Bitte melden Sie sich innert 14 Tagen persönlich bei der Einwohnerkontrolle an und bringen Sie folgende Dokumente pro Person mit:

  • Heimatschein für Niederlassung / Heimatausweis für Wochenaufenthalt
  • Kopie Familienbüchlein oder Geburtsschein für Kinder ohne eigenen Heimatschein
  • Kopie aktuelle Krankenkassenpolice (KVG)
  • Anmeldeformular der Gemeinde Lantsch/Lenz komplett ausgefüllt pro erwachsene Person
  • Anmeldegebühr (Barzahlung) von CHF 10.00 für Niederlassung pro erwachsene Person bzw. pro Ehepaar oder CHF 30.00 für Wochenaufenthalt pro Person
  • Bitte beachten Sie, dass Sie sich zuerst am bisherigen Wohnort abmelden müssen, bevor Sie sich in Lantsch/Lenz anmelden können.
  • Hundehalter müssen ihren Hund der Gemeinde melden und bei AMICUS.ch registrieren.

Ausländische Staatsangehörige: (Merkblätter AFM)

EU/EFTA Staatsangehörige haben sich innerhalb von 14 Tagen seit der Einreise und vor Stellenantritt persönlich bei der Einwohnerkontrolle Lantsch/Lenz anzumelden. Bitte folgende Unterlagen pro Person mitbringen:

  • Reisepass oder Identitätskarte
  • Gültige Ausländerbewilligung oder Gesuchformular A1
  • Kopie Mietvertrag
  • Kopie Familienbüchlein oder Eheschein (verheiratete Personen oder Personen mit Kindern)
  • Kopie Geburtsscheine der Kinder
  • evtl. Kopie Arbeitsvertrag
  • evtl. Passfoto
  • Kopie aktuelle Krankenkassenpolice (KVG)
  • Anmeldeformular der Gemeinde Lantsch/Lenz komplett ausgefüllt pro erwachsene Person
  • Die Gebühren für  Aufenthalts/-Niederlassungs-Bewilligungen müssen im Voraus bezahlt werden (Barzahlung in Schweizer Franken, CHF).
  • Bitte beachten Sie, dass Sie sich zuerst am bisherigen Wohnort abmelden müssen, bevor Sie sich in Lantsch/Lenz anmelden können.
  • Hundehalter müssen ihren Hund der Gemeinde melden und bei AMICUS.ch registrieren.

Ausländische Staatsangehörige aus EU/EFTA mit Aufenthalt von weniger als 90 Tagen pro Jahr können über Meldeverfahren angemeldet werden. Die Anmeldung muss spätestens 1 Tag vor dem ersten Arbeitstag erfolgen!

Für Personen aus Drittstaaten (nicht EU/EFTA) gelten andere Anmeldebedingungen. Siehe Merkblatt AFM.

Adressänderung / Wohnungswechsel innerhalb der Gemeinde Lantsch/Lenz

Jeder Wohnungswechsel innerhalb der Gemeinde Lantsch/Lenz ist uns innert 14 Tagen zu melden.
Falls Ihr Stromzähler bei Wohnungswechsel abgelesen werden muss, bitte rechtzeitig der Gemeindeverwaltung melden (Telefon 081 659 01 12).

Wegzug / Abmeldung

Wer von Lantsch/Lenz wegzieht, muss sich persönlich vor dem Wegzug bei der Einwohnerkontrolle abmelden und folgende Dokumente / Informationen mitbringen:

Schweizerische Staatsangehörige:

  • Schriftenempfangsschein bei Niederlassung (bei Anmeldung erhalten)
  • Aufenthaltsausweis bei Wochenaufenthalt (bei Anmeldung erhalten)
  • Genaue Wegzugsadresse und Wegzugsdatum mitteilen
  • Falls Ihr Stromzähler abgelesen werden muss, bitte rechtzeitig der Gemeindeverwaltung melden (Telefon 081 659 01 12).
  • Bitte beachten Sie, dass Sie sich innert 14 Tagen am neuen Wohnort anmelden müssen.
  • Wegzug ins Ausland
    - Abmeldung bei der Einwohnerkontrolle mindestens 1 Monat vor Ausreise.
    - Frühzeitige Kontaktaufnahme mit dem Steueramt, mindestens 1 Monat vor Ausreise.
    - Zusätzliche Wegzugsmeldung ans EDA, Formular bei uns erhältlich.

Ausländische Staatsangehörige:

  • Ausländerbewilligung
  • Genaue Wegzugsadresse und Wegzugsdatum mitteilen
  • Falls Ihr Stromzähler abgelesen werden muss, bitte rechtzeitig der Gemeindeverwaltung melden (Telefon 081 659 01 12).
  • Bitte beachten Sie, dass Sie sich innert 14 Tagen am neuen Wohnort anmelden müssen.
  • Wegzug ins Ausland bei C- und B-Bewilligung:
    - Abmeldung bei der Einwohnerkontrolle mindestens 1 Monat vor Ausreise.
    - Frühzeitige Kontaktaufnahme mit dem Steueramt, mindestens 1 Monat vor Ausreise
    - Formular „Definitiver Wegzug ins Ausland“ ausfüllen und unterschreiben (bei uns am Schalter erhältlich)

Ausländerbewilligung

Aufenthaltsbewilligungen für Ausländer siehe Zuzug/Anmeldung oder Wegzug/Abmeldung. Bei Aufenthalten von weniger als 90 Tage pro Jahr siehe Meldeverfahren.

Merkblätter AFM
Formulare AFM
Meldeverfahren SEM / KIGA

Meldeverfahren

Für Arbeitskräfte aus den EU-25/EFTA-Staaten, welche max. 3 Monate pro Kalenderjahr beschäftigt werden, braucht es kein Bewilligungsverfahren, es genügt das Meldeverfahren. Das Meldeverfahren kann in elektronischer Form, auf dem Postweg oder mit FAX durchgeführt werden. Die Meldung muss vor Arbeitsbeginn erfolgen.

Arbeitgeber von Personen mit Meldeverfahren bitten wir jeweils um Anmeldung der Arbeitskraft innert 8 Tagen an die Gemeinde Lantsch/Lenz. Es sind folgende Dokumente einzureichen:

Ergeben sich nach erfolgter Meldung Änderungen bezüglich Einsatzdauer, sind diese unverzüglich der Einwohnerkontrolle zu melden. 

Wohnungswechsel

Jeder Wohnungswechsel, auch innerhalb der Gemeinde, ist uns innert 14 Tagen zu melden. Evtl. Meldung an Gemeindeverwaltung falls Stromzähler abgelesen werden muss.

Arbeitgeber

Arbeitgeber bitten wir, Ihre Angestellten auf diese Meldevorschriften hinzuweisen. Bei Wegzug ausländischer Arbeitskräfte wird eine Meldung des Arbeitgebers an die Einwohnerkontrolle empfohlen (Wegzugsdatum, Wegzugsort).

Mieterwechsel

Vermieter müssen jeden Zuzug und Wegzug von Mietern melden. Ebenfalls ist zu melden, falls Stromzähler abgelesen werden muss.

Wohnsitzbestätigung

Mit der Wohnsitzbestätigung bescheinigt die Einwohnerkontrolle von wann bis wann Sie Ihren Wohnsitz in unserer Gemeinde haben bzw. hatten. Die Wohnsitzbestätigung wird pro Person ausgestellt. Die Gebühr beträgt CHF 10.00 bei Barzahlung und Abholung am Schalter, oder CHF 20.00 bei Rechnungsstellung und Zustellung per Post.

Heimatausweis / Wochenaufenthalt

Personen mit Wohnsitz in Lantsch/Lenz benötigen bei einem Wochenaufenthalt in einer anderen Gemeinde einen gültigen Heimatausweis, welcher jeweils für 1 Jahr ausgestellt wird. Der Heimatausweis kann bei uns bestellt werden, wir benötigen hierfür Ihre Wochenaufenthaltsadresse. Die Gebühr beträgt CHF 10.00 bei Barzahlung und Abholung am Schalter, oder CHF 20.00 bei Rechnungsstellung und Zustellung per Post.

Einheimisch-Ausweis

Der Einheimisch-Ausweis ermöglicht den Bezug von verbilligten Fahrkarten bzw. Eintritten bei den regionalen Bergbahnen, Skiliftanlagen und beim Bad Alvaneu. Anrecht auf einen Einheimisch-Ausweis haben Einwohner, welche ihren zivilen und steuerlichen Wohnsitz in Lantsch/Lenz haben.
Für die Ausstellung des Ausweises benötigen wir ein aktuelles Passfoto. Die Bestätigung der Einwohnerkontrolle muss jedes Jahr erneuert werden. Die Ausstellungsgebühr beträgt CHF 10.00 bei Barzahlung und Abholung am Schalter, oder CHF 20.00 bei Rechnungsstellung und Zustellung per Post. Die jährliche Bestätigung durch die Einwohnerkontrolle ist kostenlos.

 

Lantsch/Lenz ist eine politische Gemeinde in der Region Albula,
im Kanton Graubünden.

Adresse
Canzloia communala Lantsch
Voia Principala 90
7083 Lantsch/Lenz
Öffnungszeiten Schalter
Montag bis Freitag
08:30 - 11:00 Uhr
14.30 – 17.00 Uhr
Verwaltung
081 659 01 01
Fax: 081 659 01 00
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Copyright © 2017 Lantsch